Uganda: Kikonda

 

 

Mehr als sechs Millionen Bäume bilden den von uns gepflanzten Wald in Kikonda. Hier wird nachhaltig Holz produziert. Der natürliche Rohstoff dient vielen Familien als Feuerholz. Zudem werden aus den Bäumen Möbel und Häuser gebaut. Rund 600 Menschen finden in diesem Projekt eine Arbeit. Wir unterstützen Schulen, Krankenstationen und die lokale Wasserversorgung. 
Als Pioniere haben wir bereits 1997 begonnen, Partnerschaften vor Ort aufzubauen. Wir kennen Menschen und Regionen und wissen. 2002 wurden die ersten Bäume gepflanzt. 2012 wurde das Projekt als erstes in Uganda mit dem FSC Label ausgezeichnet. Für Klimazertifikate ist das Projekt nach dem GoldStandard zertifiziert. Weitere Informationen finden Sie hier: